fbpx
cafe-jensen-moyn

Flensburg im Sommer

Wir haben für euch die besten Tipps für tolles Sommerwetter in Flensburg und Umgebung rausgesucht.

Bei meinem ersten Mal in Flensburg war ich über beide Ohren verliebt. Das ist jetzt genau 4,5 Jahre her und 2 Kinder später:-) Es war Sommer und Flensburg hatte ich irgendwie nie so richtig aufm Schirm. Na gut, die Punkte sind mir sehr wohl ein Begriff.

 

Zurück zu meinem ersten Mal in Flensburg. Ich muss sagen, ich habe mich ein zweites Mal verliebt. In die Altstadt, die kleinen Gassen, der niedliche Hafen und natürlich in unser Traumhaus. Ich habe in den zwei Jahren seitdem wir hier sind so viel erlebt, entdeckt und am meisten haben mich die Menschen beeindruckt.  Super freundlich und hilfsbereit.

 

Ich teile mit euch jetzt meine Sommertipps, die ich bis jetzt sammeln durfte.

Strandtag in Solitüde

Wenn ihr bei uns im Møyn Studio übernachtet, braucht ihr nur durch die kleine Holztür gehen, durch den Wald und schon seid ihr nach 8 Minuten Fussweg am Strand. Hier gibt es eine Minigolfanlage, drei Spielplätze und mehrere Grillplätze. Hier könnt ihr wirklich den ganzen Tag verbringen. Durch die Nähe zum Wald habt ihr immer Schattenplätze und einen kleinen Kiosk mit Snacks.

solitüde-flensburg
strand-flensburg

Ab aufs Rad

Meer erleben auf dem Ostseeküsten-Radweg. Solitüde ist ein super Ausgangspunkt zum Fahrrad fahren. Auf dem Weg liegen zudem zahlreiche schöne Plätze für eine Pause oder auch Imbisse sowie Strandbars für eine Stärkung zwischendurch. Der gut ausgeschilderte Radweg selbst ist vielseitig: Mal ist er etwas hügelig, es gibt kurze Abschnitte mit sandigen Wegen, aber auch gut befestigte Bereiche auf wenig befahrenen Nebenstraßen. Aber zurück zum Anfang.

Ein tolles Buch dazu gibt es HIER:

Good to Know: Wir haben 2 E-Bikes und einen Fahrradanhänger (bitte vorher anfragen) ansonsten könnt ihr Räder auch in Glücksburg ausleihen.

Außerdem gut zu wissen, Flensburg ist hügliger als man denkt:)

Von uns aus könnt ihr super schnell ins Quellental, nach Glücksburg und zur Holnisspitze oder in die andere Richtung nach Flensburg City, Hafen, Wassersleben und ab über die Grenze. Es gibt jede Menge zu entdecken und auch die Feldwege durch die kleinen Dörfer sind ein Highlight.

Wir haben grade Unewatt entdeckt dort gibt es auch ein super Restaurant. lest selbst in unseren Beiträgen…

Familien Picknick am Strand

Wie kann der Tag schöner starten als mit einem  Familien Picknick am Strand. Gibt uns ein kleines Zeichen und wir packen euch einen Frühstückskorb inklusive Decken, Bollerwagen und dann gehts ab zum Strand. Außerdem dürft ihr euch gerne bei uns das Sup oder Kajak ausleihen.

fruehstueck-moyn-flensburg

Obstcafe Jensen

Mein persönliches Sommerhighlight war diese Café Entdeckung. Ich kannte die Erdbeer und Himbeerstände und auch Felder, aber das Obstcafé war mir neu. Direkt am Erdbeerfeld ist ein ganz tolles Outdoor und Indoor Cafe entstanden. Drinnen waren wir noch nicht, ist ganz neu, aber draußen um so öfters. Frischen hausgemachten Erdbeerkuchen, riesigen Garten zum toben, Hüpfekissen und zwei Schweine die gefüttert werden dürfen. Wir haben hier echt ein paar Stunden verbracht und danach ging es aufs Erdbeerfeld zum pflücken. Auch das Himbeerfeld können wir empfehlen. Also einen Ausflug wert. Ihr fahrt so eine gute halbe Stunde.

obstcafe-jensen
cafe-flensburg
cafe-jensen-moyn

Barfusspark Schwackendorf

Von Kopf bis Fuß ein tolles Erlebnis – die Natur hautnah erleben
Kleine und große Füße kommen bei uns voll auf ihre Kosten: Auf über 1,5 km Weglänge laden euch feste, feine und feuchte Untergründe zum Fühlen, Erforschen und Entdecken ein. Ausgelassenes Platschen durch Moor oder nassen Torf und kurz darauf behutsames Tasten über Glasscherben – auf dem 2,5 ha großen Gelände sind Abwechslung und Spaß garantiert!

Tierpark Gettdorf

850 Tiere in 150 verschiedenen Arten warten auf euren Besuch. Es ist eine schöne Anlage mit viel Raum zum Spielen und Tiere zu entdecken. Freifluganlagen und begehbare Gehege ermöglichen euch den direkten Kontakt mit unseren vierbeinigen und geflügelten Bewohnern. Tropenhallen und begehbare Tierhäuser lassen den Besuch auch bei schlechtem Wetter zu einem Erlebnis werden. Hier seht ihr unsere Schnappschüsse.

Legoland und Tolkshow

legoland

Freizeitsparks für groß und klein. Im Legoland waren wir selbst noch nicht, da unsere Kids dafür einfach noch zu klein sind. Aber in der Tolk Show waren wir jetzt schon zweimal und fanden es mega. Packt euch Grillzeug ein und genügend Proviant und mietet euch dann eine Grillhütte. Da könnt ihr zwischen den Spieleinheiten alles Lagern, Pausen machen und Grillen.

Share This
Share on facebook
Share on twitter
Share on email