fbpx
Seite wählen
 

Museumswerft

Die Museumswerft mit ihrem wunderschönen Werft Café findet ihr in der Schiffsbrücke 43/44. Dort ist auch Bens berühmte Fischbude mit den besten Fischbrötchen der Stadt. 

Hier in der Museumswerft wird noch traditioneller Holzbootsbau betrieben und ist auf jeden Fall einen kleinen Ausflug wert. Ihr könnt jede Menge alter Segelschiffe sehen und die ein oder andere freche Möwe:-)

Von der Museumswerft ist es einen Katzensprung entfernt bis zur Norderstraße. Ich würde euch empfehlen den Oluf-Samson- Gang hoch zu schlendern. Ich liebe diese kleinen Fachwerkhäusschen mit ihrem ganz eigenen Charme.

Früher war diese hübsche Straße als „Sündenmeile“ bekannt. Denn hier ging es heiß her. Damen des horizontalen Gewerbes machten sich breit und es entstand ein regelrechtes Vergnügungsviertel. Die letzte Dame zog 2015 aus und die Häuser gingen in den privaten Besitz über.

Jedes Haus wurde stark saniert und liebevoll wieder hergerichtet. Heute gehört der Oluf- Samson- Gang zu einer der schönsten Altstadtstraßen in ganz Schleswig Holstein.

Am Ende der Straße befindet sich einer meiner Lieblingscafés „Plan B“. Hier bekommt ihr super leckeren Kaffee und könnt euch mit Kleinigkeiten verwöhnen lassen. Vielleicht ist euch auf der Ecke eine Katze auf der Wand aufgefallen. Was es damit auf sich hat, verrate ich euch im nächsten Blog Artikel:-)