fbpx
image-23.png

Wir auf Good Travel und Mee(h)rZeit

Wir sind sehr dankbar für diese tollen Empfehlungen von Good Travel und Jennifer von Mee(h)rZeit. Die beiden haben super nette Texte über unsere Ferienwohnungen verfasst und sich unglaublich viel Mühe gemacht. Schaut mal vorbei!

Bei Good Travel findet ihr wunderbare ökologische und nachhaltige Bleiben. Bei Good Travel kannst du nämlich aus einer Auswahl handverlesener Ferienunterkünfte, B&Bs und Hotels in Europa deine Lieblingsunterkunft finden, die alle nachhaltig und authentisch sind. 

 

So kannst du deine Unterkunft finden:

Deine Unterkunft kannst du ganz einfach finden: Entweder suchst du direkt dein Lieblingsreiseziel aus oder du filterst nach verschiedenen Kategorien wie „Glück mit wenig“ oder „für Groß und Klein“ und lässt dich einfach inspirieren.

In einem kleinen Vorstellungstext mit Bildern lernst du zunächst die Unterkunft und oft auch die Gastgeber kennen. Gerade die Geschichten und Persönlichkeiten hinter den Unterkünften sind super interessant und so verschieden! Auf einer Karte daneben, kannst du auch direkt sehen, wo sie liegt und was man Tolles in der Umgebung entdecken kann.

Anhand von fünf verschiedenen Nachhaltigkeits-Kriterien kannst du dir dann selbst ein Bild über die Unterkunft machen. Diese sind gefolgt von einem kurzen Steckbrief, der dir nochmal eine super Übersicht liefert und einer Zusammenfassung der Ausstattung.

Nachhaltiges Reisen

Auf die eben genannten fünf Nachhaltigkeits-Kriterien, gehe ich jetzt nochmal genauer ein:

In Puncto „Architektur“ kannst du erleben, welchen Facettenreichtum eine nachhaltige Bauweise haben kann: Vom Baumhaus über alte restaurierte Bauernhöfe, wie es zum Beispiel bei uns der Fall ist. Wusstest du, dass unser süßes Reetdachhaus 1864 erbaut wurde und unsere Ferienwohnungen früher mal ein Pferde-und Schweinestall waren?

Die einzelnen Kriterien kannst du bei deiner Suche auch filtern und hier besonders viel Wert auf die Kategorie „Umwelt“ legen. Hier wird der Betrieb dann möglichst umweltschonend nach dem Motto „Reduce, reuse, und recycle“ geführt. Wo immer möglich, wird in diesen Unterkünften Müll vermieden und energieeffizient sowie ressourcenschonend gehaushaltet. Wir bei  MØYN achten sehr auf unsere Umwelt! Wir geben uns größte Mühe, möglichst wenig Plastik zu produzieren, deswegen servieren wir dir zum Beispiel unsere regionale Milch in Glasflaschen. Unseren Gemeinschaftsraum heizen wir mit einem alten schwedischem Kamin und draußen im Garten findest du neben einem großen Komposthaufen nicht nur ein Paradies für Bienen, sondern auch für dich. Wir bauen nämlich viele verschiedene Kräuter und Gemüsesorten selbst an, woran du dich selbstverständlich bedienen kannst.

Genau an dieser Stelle kommen wir zum Nachhaltigkeits-Kriterium „Food“: Zum Reisen gehört immer auch eine kulinarische Expedition. Es lohnt sich immer, die regionaltypischen Köstlichkeiten kennen und lieben zu lernen. Gleichzeitig ist es auch ein wichtiger Beitrag für die Umwelt, wenn die Lebensmittel aus lokaler Produktion oder ökologischer Landwirtschaft stammen. 

Ein weiteres Kriterium ist „Well being“, denn im Urlaub wollen wir vor allem eins: uns rundherum wohlfühlen! Hierzu gehören besonders Ruhe und Entspannung für Körper und Seele. Viele Hotels und Unterkünfte bieten dafür verschiedene Kurse, Massagen oder Workouts mit ganzheitlichem Fokus auf die Gesundheit an. Wenn eine Unterkunft ein Well-being-Programm anbietet, siehst du dieses Angebot unter dem gelben Icon.

Wir bei MØYN bieten für unsere Gäste Yoga und Pilates Kurse an, denn ich/ die Besitzerin Anika ist ausgebildete Yogalehrerin. Neben vielen anderen sportlichen Aktivitäten, wie Kajak fahren, Surfen, Radtouren oder Wanderungen, habt ihr danach die Möglichkeit in unserer großen Dampfsauna zu entspannen. Einfach ein Komplettpaket Erholung!

Was besonders toll ist, ist dass Good Travel sich nicht nur auf das achtet, was die Gäste sehen. Häufig sind es die Mitarbeiter der Hotels oder B&Bs, die uns so wunderbare Urlaube ermöglichen. Das wird dem Gast doch oft leider so sichtbar gemacht. Good Travel zeigt dir unter dem Icon „Sozial“ wie wichtig die Menschen und das soziale Miteinander ist. Häufig kommen die Mitarbeiter wie Gärtner oder Reinigungskräfte aus der Region und tragen dazu bei, dass du ein sauberes Zimmer auf einem gepflegten Gelände hast. So wird dein Aufenthalt möglichst schön und erholsam! Einige Hotels oder Ferienunterkünfte sorgen mit Mitarbeiterprogrammen dafür, dass auch für sie die Arbeit fair und sozial ist. Unsere Reinigungskräfte bei MØYN dürfen zum Beispiel die Sauna und die Unterkünfte mit benutzen.

Wir sind schon oft den Tipps von Good Travel gefolgt und haben uns auf die Reise begeben. So schöne Unterkünfte. Hach, ich könnt noch stundenlang schwärmen…

 

Mee(h)r Zeit Blog

Dankbarkeit und Stolz für eine Empfehlung unseres Studios geht auch an Jennifer mit ihrem Blog Mee(h)r Zeit, auf dem sie ihre Liebe zum Meer und dem Nordseeland mit uns teilt. 

Bei Jennifer findet ihr spannende Reisetipps und Restaurant-Empfehlungen für den Norden, vor allem für ihr Lieblingsland Dänemark. Bei ihr kannst du aber auch leckere Rezepte oder inspirierende Gedanken zu ganz unterschiedlichen Themen entdecken. 

Sie macht unglaublich tolle Postkarten, die wir auch bei uns im Shop haben und seit neustem auch Hundeleinen 🙂

Share This
Share on facebook
Share on twitter
Share on email